M.2 SSD

mSATA Festplatte

Schnelle Übertragungsraten und großer Speicherplatz im winzigen Format!

M.2 SSDs werden immer beliebter bei der Konfiguration hochwertiger PC-Systeme, Notebooks oder Ultrabooks. Ihr großer Vorteil ist die deutlich geringere Größe im Vergleich zu 2,5" SSDs und ein erheblich geringerer Energieverbrauch. Über den M.2 Anschluss können Übertragungen per PCIe, SATA III und/oder USB 3.0 realisiert werden. Bei SSDs ist vor allem die Unterscheidung zwischen SATA III und PCIe von Bedeutung.

M.2 SATA
Hierbei wird das AHCI-Protokoll für die Übertragung genutzt und die mögliche Datenrate ist auf 550 MB/s begrenzt.

M.2 PCIe
Bei der Übertragung per PCIe und der Verwendung des NVMe-Protokolls sind Datenraten von bis zu 4 GB/s möglich - dies entspricht der siebenfachen Geschwindigkeit von M.2 SATA. Dabei ist ausschlaggebend, welche PCIe-Version unterstützt wird (2.0 oder 3.0) und wie viele PCIe-Lanes (max. 4) für die Übertragung genutzt werden können.